Unsere Idee ist simpel

In Leipzig ist es zwar möglich, frischen Tofu zu beziehen, dort ist die Qualität allerdings schwankend und die Produktion der Ausgangsstoffe lässt sich schwer bis gar nicht nachvollziehen. 

Natürlich ist es möglich abgepackten Tofu zu kaufen. In Konsistenz, Struktur und frischem Geschmack steht frischer, unverpackter Tofu schlicht auf einem anderen Level.

Gerne können wir einmal eine Blindverkostung durchführen!

Es fehlt also an hochwertigen (bio oder mindestens nachhaltig produzierten) und frischen Tofu in Leipzig.
 

Wer sind die Abnehmer?
 

Menschen, die nachhaltig leben wollen, d.h. weniger oder kein Fleisch essen.

Menschen, die guten Tofu bereits genießen konnten und sich ein lokales Produkt wünschen.

Menschen, die von unserer Straßenküche inspiriert sind.

Unsere spendenbasierte Straßenküche limeriki
 

Aktueller Stand 
 

Beny hat Tofu schon mit mehreren Trennungsmitteln hergestellt. Zitronensaft, Algen, (hochwertiger) Gips.

Sein Favorit ist die chinesische Variante à la Gips.

 

Warum wollen wir mitmachen
 

Frischer Tofu für Leipzig - Abbau von Vorurteilen, Erweiterung der Nahrungsmittelvielfalt.

Ma Po Dou Fu!